Stella

geboren:

1989

 

Daten:

dunkelbraune Stute USA

 

Stockmaß:

1.64m

 

Besitzer:

Meredith Michaels-Beerbaum

 

Züchter:

Will Simpson

 

Spitzname:

Stelli, Stelli-Belli

 

Stellas Abstammung
Stellas Abstammung
2004
2004

 

Stella ist ein deutsch-französisches Mischlingskind und die erste Tochter des Erfolgspferdes Quick Star. Entdeckt hat Meredith Stella 4-jährig bei Will Simpson in der USA. Dort ist Stella zusammen mit einem Quarter Horse aufgewachsen. Mit Stella konnte Meredith große Erfolge feiern. Die Stute verhalf Meredith als erste Frau in eine deutsche Championatsequipe, wo die beiden 1999 Mannschafts-Europameister wurden. Anfang 2005 nahm Meredith Stella aus dem Sport, da sie ihr eine OP ersparen wollte. Im Juni 2006 hat Stella ihr erstes Fohlen (Capote) bekommen, einen kleinen Hengst, Vater ist Cartani, von Carthago, der Sören von Rönne gehört. Mittlerweile hat Stella ihr zweites Cartani-Fohlen bekommen.

 

Stella und Capote:

Copyright: Janne Bugtrup
Copyright: Janne Bugtrup
Copyright: Janne Bugtrup
Copyright: Janne Bugtrup
Copyright: Janne Bugtrup
Copyright: Janne Bugtrup

 

 

 

Capote ist mittlerweile ca. 2,5 Jahre alt und sammelt gerade die ersten Erfahrungen beim Springen:

 

Erfolgsbilanz von Stella und Meredith:

1997:
4. Platz Großer Preis von Brüssel
4. Platz Weltcupspringen in Aarhus
6. Platz Großer Preis von Aarhus

1998:
1. Platz Nations Cup in Calgary
2. Platz Großer Preis von Stuttgart
3. Platz Deutsche Meisterschaften, Gera
6. Platz Großer Preis von Neumünster

1999:
1. Platz (Goldmedaille) Europameisterschaft mit der Mannschaft, Hickstead
9. Platz Europameisterschaft Einzelwertung, Hickstead
1. Platz Nations Cup in Calgary
1. Platz Nations Cup in Hickstead
2. Platz Nations Cup in Aachen
3. Platz Großer Preis von Wiesbaden
4. Platz Weltcupspringen in Dortmund
6. Platz Weltcupfinale in Göteborg

2000:
1. Platz Nationenpreisfinale in Rom
1. Platz Großer Preis von Münster
2. Platz Großer Preis von Stuttgart
3. Platz Nations Cup in Calgary
4. Platz Großer Preis von Zürich
5. Platz Weltcupspringen in Dortmund
6. Platz Weltcupspringen in s'Hertogenbosch

2001:
1. Nations Cup in Modena
2. Großer Preis von Mannheim

2002:
1. Großer Preis von Oslo
2. Großer Preis von Aarhus

2004:
3. Platz Zwei-Phasen-Springen Helsinki

 

 

Aachen
Aachen