Kismet

 

geboren:

30. Mai 2001

 

Daten:

Belgische Dunkelfuchs Stute


 

Besitzer (damals):

Richard & Judith Michaels

 

Spitzname:
Betty 

 

 

Kismet kam 2008 in den Stall von Meredith. Vorher war sie unter dem Namen „Benedicte“ bekannt. Kismet war im Besitz von Meredith' Vater Richard Michaels und bestritt beim Turnier in Redefin 2008 ihr erstes Turnier mit Meredith, wo sich die beiden gleich platzieren konnten. Ihre beste Platzierung war bis jetzt der 2. Platz in Donaueschingen. Auch in der nachfolgenden Zeit kamen die sensible Stute und ihre Reiterin immer besser miteinander zurecht. Während Merediths Babypause wurde die Stute von Markus vorgestellt. 2010 gewannen sie und Meredith den Großen Preis von Verden, Anfang 2011 bestritt Kismet dann ihr erstes 1.60m Springen in Paris und ging gleich Doppelnull! Es folgten weitere Platzierungen, zum Beispiel ein 5. Platz im Großen Preis von La Coruna, und ein vierter Platz im Großen Preis von Münster. 

Ende 2011 wurde Kismet dann in die USA verkauft, wo sie zunächst unter Ray Texel schöne Runden zeigte, bis die Besitzer nach ca. 8 Wochen entschieden, dass die Ergebnisse nicht gut genug waren (auch wenn die beiden offenbar harmonierten) und gaben sie an Candice King weiter (3. Reiter in 4 Monaten). Mit ihr gewann Kismet zwar - allerdings waren die Sprünge auch maximal 1.24m hoch.