Doppelsieg in Wellington!!

In Wellington feierte Meredith am Donnerstag einen tollen Sieg im Finale des WEF Challenge Cups! Nach einer Nullrunde mit beiden ihrer Pferde setzte sie sich im Stechen von 11 Paaren zunächst mit Routinier Checkmate an die Spitze des Teilnehmerfeldes. Dort stand sie auch noch, als sie als letzte Starterin des Stechens mit ihrem Hengst Cantano einritt und sich mit diesem sogar noch vor Checkmate setzte!

Meredith zeigte sich überrascht, wie schnell ihr neuer Hengst tatsächlich war, denn sie war zunächst davon ausgegangen, um den zweiten Platz zu kämpfen, doch Cantano spielte super mit und zeigte eine hohe Grundschnelligkeit!

Sie sagte, dass Checkmate wirklich schwierig sei bei Wendungen auf der rechten Hand und davon habe der Parcours einige gehabt. Dies seien wohl die Stellen gewesen, wo Cantano Checkmate überholt hatte.

Diesen Samstag (heute) wird sie mit Bella Donna im 500.000$ Grand Prix in Wellington antreten. Danach wird sie noch ein Wochenende in Tampa starten und dann nach Deutschland zurückkehren.

 

 

$32,000 WEF Challenge Cup Round 12

1. CANTANO: 2000 Holsteiner stallion by Cascavelle x Acord
MEREDITH MICHAELS-BEERBAUM (GER), Octavia Farms LLC: 0/0/47.34

2. CHECKMATE 4: 1995 Hanoverian gelding by Contender x Pik Bube II
MEREDITH MICHAELS-BEERBAUM (GER), Octavia Farms LLC: 0/0/47.67

3. RAGING BULL VANGELLIS S: 1998 BWP stallion by Nonstop x Feinschnitt I Van De Richter
NAYEL NASSAR (EGY), Nayel Nassar: 0/0/49.53

4. SILVER EXCHANGE II: 2001 Oldenburg gelding by Landjunge x Lavallo
DAVID MCPHERSON (GBR), David McPherson: 0/0/55.67

Kommentar schreiben

Kommentare: 0