Sieg für Meredith und Cantano!

Am gestrigen Samstag haben Meredith und ihr relativ neuer Hengst Cantano in Wellington ihren ersten Sieg erreiten können!

Als einzige von 26 Startern blieben die beiden in dem anspruchsvollen Parcours null - ein Stechen war damit nicht nötig. 

Das war bereits Meredith' zweiter Einzelsieg in Wellington, zuvor gewann sie bereits mit Checkmate einen Grand Prix, zeigte außerdem zahlreiche beeindruckende Runden mit Bella Donna.

Meredith griste nach ihrem Sieg, dass es "quite a big deal" gewesen sei, da sie den Hengst noch nicht lange reitet. Cantano sei ziemlich überragend gewesen gestern Nacht.

"He's a stallion, so he can be feisty, but he has a great temperament. I think I'm starting to get to know him better. We are becoming a team. He won a lot before I got him in California, but this was a major step for him and I together."
  (Meredith sagt, dass er, weil er ein Hengst ist, auch mal ziemlich lebhaft sein kann, aber dass er ein tolles Naturell hat. Allmählich lernt sie ihn besser kennen und die beiden werden ein Team. Bevor er zu ihr gekommen ist, hatte er in Kalifornien viel gewonnen, aber das war ein großer Schritt für sie und ihn zusammen.)

 

Glückwunsch auch von uns!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0