Tolles Wochenende für Meredith in Wellington!

Wie auch in den vergangenen Wochen ging Meredith an diesem Wochenende im warmen Florida beim Winter Equestrian Festival an den Start. Am Samstag stand das Weltcupspringen auf dem Plan, welches Meredith mit Bella bestreiten wollte. Die erst 9-Jährige Stute ging souverän wie immer durch den Normalparcours. Im Stechen misslang den beiden eine Wendung etwas, sodass am Ende vier Punkte auf dem Konto standen - 10. Platz. Ein klasse Ergebnis, finden wir, wenn man bedenkt, was diese junge Stute schon leistet - auch im Abgleich zu anderen Olympiakandidaten ;)

Am Sonntag startete Meredith mit dem inzwischen 17-Jährigen Checkmate im 32.000$ Springen, mit 68 anderen Paaren. Zu viele und vor allem zu viele jüngere Pferde? Falsch gedacht. Joey zeigte, was er kann, blieb im Umlauf fehlerfrei, flitzte im Stechen in seiner gewohnten Art durch den Parcours - und nahm dem am Ende Zweitplatzierten sogar noch eine halbe Sekunde ab! Ein klasse Sieg nach der langen Verletzungspause im letzten Sommer! (:

 

Artikel zum Thema:  worldofshowjumping

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0